Articles in Category: Aktuelles

LEADER Lokale Aktionsgruppe „Vorpommersche Küste"

vom Dienstag, 06 Februar 2018. in Kategorie Aktuelles

Presseinformation

LEADER Lokale Aktionsgruppe „Vorpommersche Küste. Innovative Projektideen sind im Landkreis-Vorpommern-Greifswald gefragt.Die LEADER Aktionsgruppe „Vorpommersche Küste“ ruft dazu auf, geplante Vorhaben, deren Umsetzung für 2019 im Rahmen von LEADER geplant ist, beim zuständigen Regionalmanagement in Anklam einzureichen.

Gesucht werden Projekte, die in den Handlungsfeldern „Daseinsfürsorge“, „Regionale Wertschöpfung und Tourismus“ und „Natur und Kultur“ dazu beitragen, durch attraktive Lebens- und Arbeitsumfelder den demografischen Wandel zu gestalten, Bildungs- und Kulturangebote für alle Bevölkerungsgruppen verfügbar zu machen, die Natur zu schützen und erlebbar zu machen, den sozialen Zusammenhalt zu fördern, das gesellschaftliche Engagement zu stärken, die regionale Wertschöpfung zu erhöhen und damit die Bedingungen für dauerhafte Arbeitsplätze zu verbessern.

Die Themen der bereits umgesetzten Projekte sind vielfältig. So wurden durch Aktive aus der Region, mit Unterstützung von EU-Geldern aus dem Programm LEADER, mit dem Aufbau eines Ladenetzwerkes für Elektroautos begonnen, das deutsch-polnische Akkordeonorchester mit neuen Instrumenten ausgestattet oder die Pilgerherberge am Jakobsweg in der Nähe von Lassan saniert. Mit dem Aufbau eines Lehrhofes in Wangelkow, werden junge Menschen für den ökologischen Landbau sensibilisiert und die außerschulische Bildung unterstützt. Spezielle Umkleidekabinen und schwimmfähige Rollstühle ermöglichen den Strandzugang in Lubmin nun auch für Menschen mit Handicap.

Gefördert werden in erster Linie investive Maßnahmen. Das Fördergebiet umfasst die Amtsbereiche Landhagen, Lubmin, Am Peenestrom, Usedom Nord, Usedom Süd und das Ostseebad Heringsdorf.

Projektideen, die 2019 umgesetzt werden sollen, können bis zum 15. Juni 2018 eingereicht werden.

Ansprechpartnerin

Berit Müller, LEADER-Regionalmanagerin LAG Vorpommersche Küste, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,

Telefon: 03834 8760-3120

Projektideen, die nach dem 15. Juni 2018 eingereicht werden, können für die Vorhabenliste 2019 nicht berücksichtigt werden. Weiterführende Informationen zu inhaltlichen Zielen und Förderkonditionen finden Sie auf der Internetseite der LEADER Aktionsgruppe unter www.vorpommersche-kueste.de.

 

Martin Schröter

Vorsitzender der LAG

Vorpommersche Küste

Information über die beabsichtige Auftragserteilung von Bauleistungen nach erfolgter öffentlicher Ausschreibung

vom Freitag, 02 Februar 2018. in Kategorie Aktuelles

Neubau einer Kindertagesstätte in 17498 Mesekenhagen

Auftraggeber

Gemeinde Mesekenhagen

Im Amt Landhagen

Theodor-Körner-Straße 36

17498 Neuenkirchen

 

Vergabeverfahren

Öffentliche Ausschreibung

 

Auftragsgegenstand

Bauleistungen im Hochbau

LOS 3              Zimmererarbeiten

LOS 4              Dachdeckerarbeiten

LOS 06.1         Außenputzarbeiten

 

Ort der Ausführung

Dorfstraße 19b (gegenüber der Feuerwehr) in 17498 Mesekenhagen

 

Name des zu beauftragenden Unternehmens

LOS 3              Hochbau GmbH Greifswald

LOS 4              NOBA Schlüsselfertigbau GmbH

LOS 06.1         Benter Maler GmbH

 

Zeitraum der Leistungserbringung

ab März 2018

Gebietsänderungsvertrag (Entwurf) zur Gemeinde Landhagen

vom Dienstag, 23 Januar 2018. in Kategorie Aktuelles

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

in der Anlage finden Sie den von den Gemeinden Behrenhoff, Dargelin, Dersekow, Diedrichshagen, Levenhagen, Mesekenhagen, Neuenkirchen und Wackerow in Zusammenarbeit mit der Kommunalaufsicht gemeinsam erarbeiteten möglichen Gebietsänderungsvertrag als Entwurf. Der Vertragsentwurf wird ergänzt durch die jeweilige Prioritätenliste der Gemeinde, diese beinhaltet investive Vorhaben die durch die Fusionsgelder unter Ausnutzung größtmöglicher Fördergelder zur Anwendung kommen sollen, sowie wie ggf. auch grundsätzliche Beschlüsse, welche die potenziell neu entstehende Gemeinde als Rahmen auferlegt bekommt um nur im Rahmen Entscheidungen treffen zu können (bspw. Baugebiete oder Windkraft etc.). Die Prioritätenlisten werden in der in jeder Gemeinde stattfindenden Einwohnerversammlung vorgestellt. Sie als Bürger der genannten Gemeinden werden gebeten und dazu aufgerufen sich mit dem Inhalt des Vertrages vertraut zu machen und Ihre Bedenken, Fragen und Anregungen zu den jeweiligen Einwohnerversammlungen mitzubringen, um mit Ihren Gemeindevertretern ins Gespräch zu kommen. Die Gemeindevertreter müssen nach der erfolgten Bürgerversammlung eine Entscheidung für oder gegen eine mögliche neue Gemeindestruktur zur Kommunalwahl 2019 treffen, dabei können Sie durch konstruktive Zusammenarbeit im Diskussionsprozess helfen.

 

i.A. und i.V. Robert Lossau

 

Gebietsänderungsvertrag (Version 25.01.2018)

Dersekow: Einladung zur Bürgerversammlung

vom Freitag, 26 Januar 2018. in Kategorie Aktuelles

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

seit Juni 2015 beschäftigt sich die Gemeindevertretung mit dem Gemeindeleitbildgesetz (GLeitbildG). Es geht darum zukunftsfähige Strukturen für die Gemeinden und unsere Verwaltung zu finden. Mehrmals haben wir seitdem in Schaukästen und im Amtsblatt um Ihre Kenntnisnahme und aktive Mitgestaltung gebeten, mit bisher verhaltenem und mäßigem Interesse. Der Ein oder Andere konnte jedoch sicherlich auch einige Dinge der Presse entnehmen.

 

Nun ist der Prozess soweit fortgeschritten, dass wir mit Ihnen bezogen auf das Ergebnis (einen möglichen Gebietsänderungsvertrag und damit die Fusion mit momentan 7 anderen Gemeinden des Amtes Landhagen) ins Gespräch kommen und das Ergebnis vorstellen wollen.

 

Daher laden wir Sie recht herzlich zur Einwohnerversammlung der Gemeinde Dersekow

 in den Landhof Dersekow am Freitag, 02.03.2018 um 19:00 Uhr ein.

 

Im Vorfeld können Sie nachlesen. Sie finden den Vertragsentwurf unter http://www.landhagen.de/ . Dieser wurde von den Gemeinden Behrenhoff, Dargelin, Dersekow, Diedrichshagen, Levenhagen, Mesekenhagen, Neuenkirchen und Wackerow in Zusammenarbeit mit der Kommunalaufsicht erarbeitet. Dieser Entwurf erscheint auch in der Februarausgabe des Amtsblattes für alle Bürger, die nicht Zugriff auf die digitalen Medien haben. Der Vertragsentwurf wird ergänzt durch die jeweilige Prioritätenliste der Gemeinde, diese beinhaltet investive Vorhaben die durch die Fusionsgelder unter Ausnutzung größtmöglicher Fördergelder zur Anwendung kommen sollen, sowie ggf. auch grundsätzliche Beschlüsse, welche die potenziell neu entstehende Gemeinde als Rahmen auferlegt bekommt um nur im Rahmen Entscheidungen treffen zu können (bspw. Baugebiete oder Windkraft etc.). Die Prioritätenlisten werden in der in jeder Gemeinde stattfindenden Einwohnerversammlung vorgestellt. Sie als Bürger der genannten Gemeinden werden gebeten und dazu aufgerufen sich mit dem Inhalt des Vertrages vertraut zu machen und Ihre Bedenken, Fragen und Anregungen zu den jeweiligen Einwohnerversammlungen mitzubringen, um mit Ihren Gemeindevertretern ins Gespräch zu kommen. Die Gemeindevertreter müssen nach der erfolgten Bürgerversammlung eine Entscheidung für oder gegen eine mögliche neue Gemeindestruktur zur Kommunalwahl 2019 treffen, dabei können Sie durch konstruktive Zusammenarbeit im Diskussionsprozess Unterstützung leisten.

Die öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung und Beschlussfassung ist für 20:30 Uhr geplant.

 

Freundliche Grüße

Der Bürgermeister und ihre Gemeindevertretung

Bürgerversammlung der Gemeinde Levenhagen 23.02.2018 um 19 Uhr in der FFW Levenhagen

vom Dienstag, 30 Januar 2018. in Kategorie Aktuelles

Themen:

  • Vorstellung des Gebietsänderungsvertrages, zu einer möglichen Fusion mit 7 weiteren Gemeinden des Amtes Landhagen
  • Vorstellung der Prioritätenliste unserer Gemeinde
  • Anhörung der Einwohner

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

bitte Informieren Sie sich schon vorab, über den ausgehandelten Gebietsänderungsvertrag auf der Internetseite des Amtes.


Auf der Bürgerversammlung können Sie dann, Ihre Fragen oder auch Anregungen, zu dem Vertrag und einer möglichen Fusion stellen.
Im Anschluß an die Bürgerversammlung folgt eine öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung, mit der Beschlussfassung zu dem Gebietsänderungsvertrag.

Wir bitten um Teilnahme.

Freundliche Grüße
Der Bürgermeister und Ihre Gemeindevertretung

Bürgerversammlung der Gemeinde Dargelin 12.3.2018 um 18 Uhr im Gemeinderaum Dargelin

vom Freitag, 02 Februar 2018. in Kategorie Aktuelles

Themen: - Vorstellung des Gebietsänderungsvertrages
                  zu einer möglichen Fusion mit 7 weiteren
                  Gemeinden des Amtes Landhagen

 

- Vorstellung der Prioritätenliste unserer Gemeinde

 

- Anhörung der Einwohner

 

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

bitte informieren Sie sich schon vorab, über den ausgehandelten Gebietsänderungsvertrag auf der Internetseite des Amtes Landhagen (www.landhagen.de) oder in der  Februarausgabe des Mitteilungsblattes des Amtes Landhagen.

 

Auf der Bürgerversammlung können Sie dann, Ihre Fragen oder auch Anregungen, zu dem Vertrag und einer möglichen Fusion stellen.

Im Anschluss an die Bürgerversammlung folgt eine öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung, mit der Beschlussfassung zu dem Gebietsänderungsvertrag.

 

Wir bitten um Teilnahme

 

Freundliche Grüße

 

Der Bürgermeister und Ihre Gemeindevertretung

Bürgerversammlung der Gemeinde Diedrichshagen 19.03.2018 um 19 Uhr im Gemeindezentrum

vom Freitag, 02 Februar 2018. in Kategorie Aktuelles

Bürgerversammlung

der Gemeinde Diedrichshagen

Montag, 19.03.2018 um 19 Uhr

im Gemeindezentrum „Alte Schule“, Kastanienweg 1

 

Themen: - Vorstellung des Gebietsänderungsvertrages
                  zu einer möglichen Fusion mit 7 weiteren
                  Gemeinden des Amtes Landhagen

 

- Vorstellung der Prioritätenliste unserer Gemeinde

- Anhörung der Einwohner

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

bitte informieren Sie sich schon vorab über den ausgehandelten Gebietsänderungsvertrag auf der Internetseite des Amtes Landhagen (www.landhagen.de) oder in der Februarausgabe des Mitteilungsblattes des Amtes Landhagen.

 

Auf der Bürgerversammlung können Sie dann Ihre Fragen oder auch Anregungen zu dem Vertrag und einer möglichen Fusion stellen.

Wir bitten um Teilnahme

 Freundliche Grüße

Der Bürgermeister und Ihre Gemeindevertretung

Bürgerversammlung der Gemeinde Neuenkirchen 27.02.2018 um 18 Uhr im Saal der FFW

vom Freitag, 02 Februar 2018. in Kategorie Aktuelles

Bürgerversammlung

am Dienstag, dem 27.02.2018, um 18.00 Uhr,

im Saal der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen,
Wampener Straße 10

 

Themen:   -  Vorstellung des Gebietsänderungsvertrages zu einer
                       möglichen Fusion mit sieben weiteren Gemeinden
                       des Amtes Landhagen

                   - Vorstellung der Prioritätenliste unserer Gemeinde

                   - Anhörung der Einwohner

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

bitte informieren Sie sich schon vorab über den vorliegenden Entwurf des Gebietsänderungsvertrages auf der Internetseite des Amtes Landhagen (www.landhagen.de) oder in der Februarausgabe des Mitteilungsblattes des Amtes Landhagen.

Auf der Bürgerversammlung können Sie Fragen stellen oder Anregungen zum Vertrag und der möglichen Fusion einbringen.

Im Anschluss an die Bürgerversammlung folgt eine öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung mit Beschlussfassung zum Gebietsänderungsvertrag.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme

 

Mit freundlichen Grüßen

Der Bürgermeister und Ihre Gemeindevertretung

 

 

Bekanntmachung beabsichtigte Vergabe Endreinigung Dörphus Weitenhagen

vom Donnerstag, 11 Januar 2018. in Kategorie Aktuelles

Ausschreibung Los 12 - Endreinigung - 

alle Böden (neuer PVC-Belag ca. 250 m2 und Fliesen ca. 20 m2) Eingangstüranlage (ALU, 2,20 x 2,25 m)
Kunststofffenster (16,00 Stück).

Bewerbungsfrist zur Teilnahme an der Ausschreibung:

bis 01.02.2018

Ansprechpartner bei Rückfragen zur Angebotsfrist: Herr Schumann

Ausführungsfrist der Reinigungsarbeiten:                                          08. KW 2018