Articles in Category: Aktuelles

Papiertonnen für Privathaushalte und Gewerbe im Altkreis Ostvorpommern

vom Donnerstag, 09 März 2017. in Kategorie Aktuelles

ALBA erweitert Angebot

Der Recycling- und Umweltdienstleister ALBA erweitert seine Angebotspalette: Ab sofort kann jeder Haushalt im Kreis Ostvorpommern (Altkreis) kostenlos eine 240-Liter-Tonne für Papierabfälle erhalten. Auch für Gewerbetreibende gibt es ein besonderes Angebot: Sie erhalten zu einem Vorzugspreis einen größeren Behälter, der insgesamt 1.100 Liter fasst.

 „Wir möchten den Bürgerinnen und Bürgern so eine bequeme Alternative zu den Depotcontainern anbieten. Mit den neuen Tonnen brauchen sie die Papierabfälle nicht mehr aufwändig zum nächsten Sammelpunkt zu transportieren“, so Maik Höbing, Niederlassungsleiter der ALBA Nord GmbH. „Wir holen das Altpapier direkt vor der Haustür ab und sorgen dafür, dass es in eine hochtechnische Sortierung und anschließend ins Recycling geht.“ ALBA hat für den erweiterten Service eigens eine Telefon-Hotline unter 038377/46916 eingerichtet. Bestellungen können zudem auch bequem per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! getätigt werden.

Altpapier ist der am häufigsten eingesetzte Rohstoff für die Papierproduktion in Deutschland. Papierfasern lassen sich sechs- bis siebenmal wiederverwerten. Je nach Qualität der Fasern werden aus den Papierabfällen unterschiedliche Produkte hergestellt. Viele Erzeugnisse wie etwa Zeitungen, Kopier- oder auch Hygienepapier bestehen mittlerweile zu 100 Prozent aus Altpapier. Die Verwendung von Recyclingpapier spart nicht nur CO2 ein, sondern schont auch wertvoller Rohstoffe: Allein die ALBA Group konnte durch die Aufbereitung von über 1,4 Millionen Tonnen Papier, Pappe und Karton im Jahr 2015 rund 3,9 Millionen Tonnen Primärressourcen einsparen.

 

Über ALBA:

 

ALBA ist neben Interseroh eine der Marken unter dem Dach der ALBA Group. Die ALBA Group ist mit ihren beiden Marken ALBA und Interseroh in Deutschland und Europa sowie in Asien mit insgesamt rund 7.500 Mitarbeitern aktiv. Im Jahr 2015 erwirtschaftete sie einen Umsatz von rund 2,2 Milliarden Euro. Damit ist die ALBA Group einer der führenden Recycling- und Umweltdienstleister sowie Rohstoffversorger weltweit. Durch die Recyclingaktivitäten der ALBA Group konnten allein im Jahr 2015 fast 5,9 Millionen Tonnen Treibhausgase im Vergleich zur Primärproduktion und rund 51,8 Millionen Tonnen Primärrohstoffe eingespart werden.

 

Weitere Informationen zur ALBA Group finden Sie unter www.albagroup.de. Unter www.albagroup.de/presse können Sie alle Pressemitteilungen der ALBA Group als RSS-Feed abonnieren. Bitte beachten Sie auch unser Onlineportal mit Informationen rund um die Themen Rohstoffe und Recycling: www.recyclingnews.info.

 

 

Hinrichshagen: Jahresrechnung 2013

vom Donnerstag, 09 März 2017. in Kategorie Aktuelles

Gemeinde Hinrichshagen
Der Bürgermeister
Jahresrechnung 2013


Die Gemeindevertretung hat auf ihrer Sitzung am 01.03.2017 die Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2013 festgestellt.
Dem Bürgermeister wird lt. § 60 Abs. 5  Kommunalverfassung MV die Entlastung erteilt.

Die Jahresrechnung mit ihren Anlagen sowie der Prüfbericht des Rechnungsprüfungsausschusses des Amtes Landhagen für das Haushaltsjahr 2013 können innerhalb des folgenden Monats auf die Bekanntmachung zu den Öffnungszeiten im Amt Landhagen, Theodor Körner Str. 36, 17498 Neuenkirchen, Zimmer 1.06 eingesehen werden.

 

Neuenkirchen, den  03.03.2017

                                                                                                          gez.
                                                                                                          Diedrich

                                                                                                          Bürgermeister

Behrenhoff: Jahresrechnung 2013

vom Donnerstag, 09 März 2017. in Kategorie Aktuelles

Gemeinde Behrenhoff
Der Bürgermeister
Jahresrechnung 2013


Die Gemeindevertretung hat auf ihrer Sitzung am 27.02.2017 die Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2013 festgestellt.
Dem Bürgermeister wird lt. § 60 Abs. 5  Kommunalverfassung MV die Entlastung erteilt.

Die Jahresrechnung mit ihren Anlagen sowie der Prüfbericht des Rechnungsprüfungsausschusses des Amtes Landhagen für das Haushaltsjahr 2013 können innerhalb des folgenden Monats auf die Bekanntmachung zu den Öffnungszeiten im Amt Landhagen, Theodor Körner Str. 36, 17498 Neuenkirchen, Zimmer 1.06 eingesehen werden.

 

Neuenkirchen, den  28.02.2017

                                                                                                          gez.
                                                                                                          Clausen

                                                                                                          Bürgermeister

Levenhagen: Jahresrechnung 2013

vom Donnerstag, 09 März 2017. in Kategorie Aktuelles

Gemeinde Levenhagen
Der Bürgermeister
Jahresrechnung 2013

Die Gemeindevertretung hat auf ihrer Sitzung am 15.02.2017 die Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2013 festgestellt.
Dem Bürgermeister wird lt. § 60 Abs. 5  Kommunalverfassung MV die Entlastung erteilt.

Die Jahresrechnung mit ihren Anlagen sowie der Prüfbericht des Rechnungsprüfungsausschusses des Amtes Landhagen für das Haushaltsjahr 2013 können innerhalb des folgenden Monats auf die Bekanntmachung zu den Öffnungszeiten im Amt Landhagen, Theodor Körner Str. 36, 17498 Neuenkirchen, Zimmer 1.06 eingesehen werden.

 

Neuenkirchen, den  16.02.2017

                                                                                                          gez.
                                                                                                          Boos

                                                                                                          Bürgermeister

Dargelin: Jahresrechnung 2013

vom Donnerstag, 09 März 2017. in Kategorie Aktuelles

Gemeinde Dargelin
Der Bürgermeister
Jahresrechnung 2013


Die Gemeindevertretung hat auf ihrer Sitzung am 06.03.2017 die Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2013 festgestellt.
Dem Bürgermeister wird lt. § 60 Abs. 5  Kommunalverfassung MV die Entlastung erteilt.

Die Jahresrechnung mit ihren Anlagen sowie der Prüfbericht des Rechnungsprüfungsausschusses des Amtes Landhagen für das Haushaltsjahr 2013 können innerhalb des folgenden Monats auf die Bekanntmachung zu den Öffnungszeiten im Amt Landhagen, Theodor Körner Str. 36, 17498 Neuenkirchen, Zimmer 1.06 eingesehen werden.

 

Neuenkirchen, den  07.03.2017

                                                                                                          gez.
                                                                                                          Feike

                                                                                                          Bürgermeister

Dersekow: Jahresrechnung 2013

vom Donnerstag, 09 März 2017. in Kategorie Aktuelles

Gemeinde Dersekow
Der Bürgermeister
Jahresrechnung 2013


Die Gemeindevertretung hat auf ihrer Sitzung am 22.02.2017 die Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2013 festgestellt.
Dem Bürgermeister wird lt. § 60 Abs. 5  Kommunalverfassung MV die Entlastung erteilt.

Die Jahresrechnung mit ihren Anlagen sowie der Prüfbericht des Rechnungsprüfungsausschusses des Amtes Landhagen für das Haushaltsjahr 2013 können innerhalb des folgenden Monats auf die Bekanntmachung zu den Öffnungszeiten im Amt Landhagen, Theodor Körner Str. 36, 17498 Neuenkirchen, Zimmer 1.06 eingesehen werden.

 

Neuenkirchen, den  07.03.2017

                                                                                                          gez.
                                                                                                          Virgils

                                                                                                          Bürgermeister

Kita-Portal Landkreis Vorpommern-Greifswald

vom Donnerstag, 23 Februar 2017. in Kategorie Aktuelles

Seit über einem Jahr ist das Kita-Portal im Landkreis Vorpommern-Greifswald im Einsatz.

Mit dem Portal besteht für die Eltern die Möglichkeit, sich unkompliziert über
das Angebot der Kindertagesbetreuung sowohl in Einrichtungen als auch in Kindertagespflegestellen zu informieren und sich entsprechend des individuellen Betreuungsbedarfs für einen Platz in einer oder mehreren Einrichtungen vormerken zu lassen.

link: https://www.kitaplaner.de/vorpommern-greifswald/elternportal/elternportal.jsf

 

 

 

Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2017 des Amtes Landhagen

vom Mittwoch, 22 Februar 2017. in Kategorie Aktuelles

Bekanntmachung

Amt Landhagen

Der Amtsvorsteher

 

Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2017 des Amtes Landhagen


 

Aufgrund der §§ 45 ff der Kommunalverfassung des Landes Mecklenburg-Vorpommern wird nach Beschluss des Amtsausschusses  vom 15.12.2016  Beschluss Nr. AMT/027/2016  folgende Haushaltssatzung erlassen:

 

§ 1 Ergebnis- und Finanzhaushalt

 

Der Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2017 wird

  1. im Ergebnishaushalt

a)

der Gesamtbetrag der ordentlichen Erträge auf

2.894.600 EUR

 

der Gesamtbetrag der ordentlichen Aufwendungen auf

2.835.300 EUR

 

der Saldo der ordentlichen Erträge und Aufwendungen auf

59.300 EUR

 

 

 

b)

der Gesamtbetrag der außerordentlichen Erträge auf

0 EUR

 

der Gesamtbetrag der außerordentlichen Aufwendungen auf

0 EUR

 

der Saldo der außerordentlichen Erträge und Aufwendungen auf

0 EUR

 

 

 

c)

das Jahresergebnis vor Veränderung der Rücklagen auf

59.300 EUR

 

die Einstellung in Rücklagen auf

0 EUR

 

die Entnahmen aus Rücklagen auf

0 EUR

 

das Jahresergebnis nach Veränderung der Rücklagen auf

59.300 EUR

 

  1. im Finanzhaushalt

a)

die ordentlichen Einzahlungen auf

2.818.900 EUR

 

die ordentlichen Auszahlungen auf

2.653.800 EUR

 

der Saldo der ordentlichen Ein- und Auszahlungen auf

165.100 EUR

 

 

 

b)

die außerordentlichen Einzahlungen auf

0 EUR

 

die außerordentlichen Auszahlungen auf

0 EUR

 

der Saldo der außerordentlichen Ein- und Auszahlungen auf

0 EUR

 

 

 

c)

die Einzahlungen aus Investitionstätigkeit auf

270.000 EUR

 

die Auszahlungen aus Investitionstätigkeit auf

263.200 EUR

 

der Saldo der Ein- und Auszahlungen aus Investitionstätigkeit auf

6.800 EUR

 

 

 

d)

die Einzahlungen aus Finanzierungstätigkeit auf

0 EUR

 

die Auszahlungen aus Finanzierungstätigkeit auf

171.900 EUR

 

der Saldo der Ein- und Auszahlungen aus Finanzierungstätigkeit auf

-171.900 EUR

 

 

festgesetzt.

§ 2 Kredite für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen

 

Kredite zur Finanzierung von Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen keine festgesetzt.

 

§ 3 Verpflichtungsermächtigungen

 

Verpflichtungsermächtigungen werden keine  festgesetzt.

 

§ 4 Kredite zur Sicherung der Zahlungsfähigkeit

 

Der Höchstbetrag der Kredite zur Sicherung der Zahlungsfähigkeit wird festgesetzt auf  281.800 EUR.

 

§ 5 Hebesätze

 

1.

Die Amtsumlage wird auf 16,22 v.H. der Umlagegrundlage festgesetzt.

 

 

2.

Die Amtsumlagen für die übertragene Schulträgerschaft werden wie folgt festgesetzt:

 

2.1    Regionalschule mit Grundschule Neuenkirchen

2.1.1. Allgemeine Umlage                                           1.370 €/Schüler

2.1.2. Umlage Grundschule Erweiterungsbau         35,46 €/Schüler

2.1.3. Umlage Gesamtsanierung der Schule            71,64 €/Schüler

 

2.2 Amtsgrundschule Dersekow                                 1.507 €/Schüler

 

 

 

 

§ 6 Stellen gemäß Stellenplan

 

Die Gesamtanzahl der im Stellenplan ausgewiesenen Stellen beträgt  30,21 Vollzeitäqui-valente.

 

§ 7 Eigenkapital

 

Nach vorläufigen, ungeprüften Angaben betrug der Stand des Eigenkapitales zum

31.12. 2014

3.621.696,30 EUR

31.12. 2015

3.621.696,30 EUR

31.12. 2016

3.621.696,30 EUR

 

 

Neuenkirchen, 15.12.2016

gez.

 

Neumann

 

Amtsvorsteher

 

Der Beschluss wird gemäß § 47 KV M-V bekannt gemacht. Die Haushaltssatzung und Anlagen liegen  öffentlich im Amt Landhagen, Zimmer 1.06, zu den Öffnungszeiten aus.

Neuenkirchen: Fasching

vom Donnerstag, 05 Januar 2017. in Kategorie Aktuelles

Fasching in Neuenkirchen

 

 

Neuenkirchen hür tau

 

Es ist wieder einmal soweit und in Neuenkirchen beginnt zum letzten Mal die lustige Faschingszeit.

Unter dem Motto „Von Venedig bis ins Neuenkirchener Faschingsland, beim bunten Kostüm- und Maskenball sind alle außer Rand und Band. Ob Harlekin, Cinderella oder Cats, setzt eine Maske auf, das fetzt“. 

Die Karnevalisten des NCC laden alle Faschingsfreunde herzlich ein, bei der großen Abschlussgala im Feuerwehrhaus in Neuenkirchen dabei zu sein.

 

Seniorenfasching am 24.02.2017 ab 14.00 Uhr Uhr

Hauptveranstaltung am 25.02.2017 ab 19.00Uhr

im Feuerwehrhaus Neuenkirchen.

 

Kartenverkauf ab 01.02.2017 an der Marktkaufinfo.

Mögliche Restkarten an der Abendkasse.

Weitenhagen: Verkauf einer Feuerwehr-Tragkraftspritze TS 8/8 (Jöhstadt)

vom Donnerstag, 06 Oktober 2016. in Kategorie Aktuelles

Weitenhagen: Verkauf einer Feuerwehr-Tragkraftspritze TS 8/8 (Jöhstadt)

 

Die Gemeinde Weitenhagen bietet eine Feuerwehr-Tragkraftspritze TS 8/8 (Jöhstadt) gegen Höchstgebot zum Kauf an:

TS 8/8

DIN 14410

Baujahr 1997

Betriebsstunden: 50

Mindestverkaufspreis:     1.500,00 €

Angebotsabgabe:             27.01.2017

Ihr schriftliches Angebot senden Sie bitte in einem verschlossenen Umschlag mit der Beschriftung: „Kaufangebot TS 8/8“ an die

Gemeinde Weitenhagen

im Amt Landhagen

z. Hd. Herrn Falk

Theodor-Körner-Str. 36

17498 Neuenkirchen

Bei mehreren gleichlautenden Angeboten entscheidet das Los.

i. A. Falk

SB Ordnungsamt