Articles in Category: Aktuelles

Dersekow: Jahresrechnung 2013

vom Donnerstag, 09 März 2017. in Kategorie Aktuelles

Gemeinde Dersekow
Der Bürgermeister
Jahresrechnung 2013


Die Gemeindevertretung hat auf ihrer Sitzung am 22.02.2017 die Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2013 festgestellt.
Dem Bürgermeister wird lt. § 60 Abs. 5  Kommunalverfassung MV die Entlastung erteilt.

Die Jahresrechnung mit ihren Anlagen sowie der Prüfbericht des Rechnungsprüfungsausschusses des Amtes Landhagen für das Haushaltsjahr 2013 können innerhalb des folgenden Monats auf die Bekanntmachung zu den Öffnungszeiten im Amt Landhagen, Theodor Körner Str. 36, 17498 Neuenkirchen, Zimmer 1.06 eingesehen werden.

 

Neuenkirchen, den  07.03.2017

                                                                                                          gez.
                                                                                                          Virgils

                                                                                                          Bürgermeister

Kita-Portal Landkreis Vorpommern-Greifswald

vom Donnerstag, 23 Februar 2017. in Kategorie Aktuelles

Seit über einem Jahr ist das Kita-Portal im Landkreis Vorpommern-Greifswald im Einsatz.

Mit dem Portal besteht für die Eltern die Möglichkeit, sich unkompliziert über
das Angebot der Kindertagesbetreuung sowohl in Einrichtungen als auch in Kindertagespflegestellen zu informieren und sich entsprechend des individuellen Betreuungsbedarfs für einen Platz in einer oder mehreren Einrichtungen vormerken zu lassen.

link: https://www.kitaplaner.de/vorpommern-greifswald/elternportal/elternportal.jsf

 

 

 

Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2017 des Amtes Landhagen

vom Mittwoch, 22 Februar 2017. in Kategorie Aktuelles

Bekanntmachung

Amt Landhagen

Der Amtsvorsteher

 

Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2017 des Amtes Landhagen


 

Aufgrund der §§ 45 ff der Kommunalverfassung des Landes Mecklenburg-Vorpommern wird nach Beschluss des Amtsausschusses  vom 15.12.2016  Beschluss Nr. AMT/027/2016  folgende Haushaltssatzung erlassen:

 

§ 1 Ergebnis- und Finanzhaushalt

 

Der Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2017 wird

  1. im Ergebnishaushalt

a)

der Gesamtbetrag der ordentlichen Erträge auf

2.894.600 EUR

 

der Gesamtbetrag der ordentlichen Aufwendungen auf

2.835.300 EUR

 

der Saldo der ordentlichen Erträge und Aufwendungen auf

59.300 EUR

 

 

 

b)

der Gesamtbetrag der außerordentlichen Erträge auf

0 EUR

 

der Gesamtbetrag der außerordentlichen Aufwendungen auf

0 EUR

 

der Saldo der außerordentlichen Erträge und Aufwendungen auf

0 EUR

 

 

 

c)

das Jahresergebnis vor Veränderung der Rücklagen auf

59.300 EUR

 

die Einstellung in Rücklagen auf

0 EUR

 

die Entnahmen aus Rücklagen auf

0 EUR

 

das Jahresergebnis nach Veränderung der Rücklagen auf

59.300 EUR

 

  1. im Finanzhaushalt

a)

die ordentlichen Einzahlungen auf

2.818.900 EUR

 

die ordentlichen Auszahlungen auf

2.653.800 EUR

 

der Saldo der ordentlichen Ein- und Auszahlungen auf

165.100 EUR

 

 

 

b)

die außerordentlichen Einzahlungen auf

0 EUR

 

die außerordentlichen Auszahlungen auf

0 EUR

 

der Saldo der außerordentlichen Ein- und Auszahlungen auf

0 EUR

 

 

 

c)

die Einzahlungen aus Investitionstätigkeit auf

270.000 EUR

 

die Auszahlungen aus Investitionstätigkeit auf

263.200 EUR

 

der Saldo der Ein- und Auszahlungen aus Investitionstätigkeit auf

6.800 EUR

 

 

 

d)

die Einzahlungen aus Finanzierungstätigkeit auf

0 EUR

 

die Auszahlungen aus Finanzierungstätigkeit auf

171.900 EUR

 

der Saldo der Ein- und Auszahlungen aus Finanzierungstätigkeit auf

-171.900 EUR

 

 

festgesetzt.

§ 2 Kredite für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen

 

Kredite zur Finanzierung von Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen keine festgesetzt.

 

§ 3 Verpflichtungsermächtigungen

 

Verpflichtungsermächtigungen werden keine  festgesetzt.

 

§ 4 Kredite zur Sicherung der Zahlungsfähigkeit

 

Der Höchstbetrag der Kredite zur Sicherung der Zahlungsfähigkeit wird festgesetzt auf  281.800 EUR.

 

§ 5 Hebesätze

 

1.

Die Amtsumlage wird auf 16,22 v.H. der Umlagegrundlage festgesetzt.

 

 

2.

Die Amtsumlagen für die übertragene Schulträgerschaft werden wie folgt festgesetzt:

 

2.1    Regionalschule mit Grundschule Neuenkirchen

2.1.1. Allgemeine Umlage                                           1.370 €/Schüler

2.1.2. Umlage Grundschule Erweiterungsbau         35,46 €/Schüler

2.1.3. Umlage Gesamtsanierung der Schule            71,64 €/Schüler

 

2.2 Amtsgrundschule Dersekow                                 1.507 €/Schüler

 

 

 

 

§ 6 Stellen gemäß Stellenplan

 

Die Gesamtanzahl der im Stellenplan ausgewiesenen Stellen beträgt  30,21 Vollzeitäqui-valente.

 

§ 7 Eigenkapital

 

Nach vorläufigen, ungeprüften Angaben betrug der Stand des Eigenkapitales zum

31.12. 2014

3.621.696,30 EUR

31.12. 2015

3.621.696,30 EUR

31.12. 2016

3.621.696,30 EUR

 

 

Neuenkirchen, 15.12.2016

gez.

 

Neumann

 

Amtsvorsteher

 

Der Beschluss wird gemäß § 47 KV M-V bekannt gemacht. Die Haushaltssatzung und Anlagen liegen  öffentlich im Amt Landhagen, Zimmer 1.06, zu den Öffnungszeiten aus.

Neuenkirchen: Fasching

vom Donnerstag, 05 Januar 2017. in Kategorie Aktuelles

Fasching in Neuenkirchen

 

 

Neuenkirchen hür tau

 

Es ist wieder einmal soweit und in Neuenkirchen beginnt zum letzten Mal die lustige Faschingszeit.

Unter dem Motto „Von Venedig bis ins Neuenkirchener Faschingsland, beim bunten Kostüm- und Maskenball sind alle außer Rand und Band. Ob Harlekin, Cinderella oder Cats, setzt eine Maske auf, das fetzt“. 

Die Karnevalisten des NCC laden alle Faschingsfreunde herzlich ein, bei der großen Abschlussgala im Feuerwehrhaus in Neuenkirchen dabei zu sein.

 

Seniorenfasching am 24.02.2017 ab 14.00 Uhr Uhr

Hauptveranstaltung am 25.02.2017 ab 19.00Uhr

im Feuerwehrhaus Neuenkirchen.

 

Kartenverkauf ab 01.02.2017 an der Marktkaufinfo.

Mögliche Restkarten an der Abendkasse.

Weitenhagen: Verkauf einer Feuerwehr-Tragkraftspritze TS 8/8 (Jöhstadt)

vom Donnerstag, 06 Oktober 2016. in Kategorie Aktuelles

Weitenhagen: Verkauf einer Feuerwehr-Tragkraftspritze TS 8/8 (Jöhstadt)

 

Die Gemeinde Weitenhagen bietet eine Feuerwehr-Tragkraftspritze TS 8/8 (Jöhstadt) gegen Höchstgebot zum Kauf an:

TS 8/8

DIN 14410

Baujahr 1997

Betriebsstunden: 50

Mindestverkaufspreis:     1.500,00 €

Angebotsabgabe:             27.01.2017

Ihr schriftliches Angebot senden Sie bitte in einem verschlossenen Umschlag mit der Beschriftung: „Kaufangebot TS 8/8“ an die

Gemeinde Weitenhagen

im Amt Landhagen

z. Hd. Herrn Falk

Theodor-Körner-Str. 36

17498 Neuenkirchen

Bei mehreren gleichlautenden Angeboten entscheidet das Los.

i. A. Falk

SB Ordnungsamt

Terminplanung für das Mitteilungsblatt des Amtes in 2017

vom Mittwoch, 21 Dezember 2016. in Kategorie Aktuelles

Manuskriptabgabe und Erscheinungstermine

Manuskriptabgabe im Amt bis 10.00 Uhr!

Erscheinungstermin

Donnerstag          12.01.

Mittwoch         25.01.

Donnerstag          09.02.

Mittwoch         24.02.

Donnerstag          16.03.

Mittwoch         31.03.

Montag                 10.04.

Mittwoch         28.04.

Donnerstag          11.05.

Mittwoch         26.05.

Donnerstag          15.06.

Mittwoch         30.06.

Donnerstag          13.07.

Mittwoch         28.07.

Donnerstag          17.08.

Mittwoch         01.09.

Donnerstag          14.09.

Mittwoch         29.09.

Donnerstag          12.10.

Mittwoch         27.10.

Donnerstag          09.11.

Mittwoch         24.11.

Donnerstag          07.12.

Mittwoch         22.12.

Wackerow - Bekanntmachung Nachtragssatzung 2016

vom Dienstag, 22 November 2016. in Kategorie Aktuelles

Bekanntmachung

Gemeinde Wackerow

Der Bürgermeister

 

1.Nachtragshaushaltssatzung

der Gemeinde Wackerow

 

Die Gemeindevertretung beschloss am 26.10.2016 lt. § 48 KV M-V folgende 1. Nachtrags-haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2016:

Bitte die PDF-Datei für den vollständigen Text hier herunterladen:

Austausch der Restmüllbehälter

vom Dienstag, 22 November 2016. in Kategorie Aktuelles

Ver- und Entsorgungsgesellschaft des Landkreises Vorpommern-Greifswald mbH  informiert:

Im Bereich Greifswald Land wird ein Teil der Restabfalltonnen im Monat November 2016 ausgetauscht. Dieser Austausch ist notwendig, da ab Januar 2017 neue Entsorgungsfahrzeuge zum Einsatz kommen, die die bisherigen Restabfallbehälter mit Schürze nicht mehr entleeren können.

Im Vorfeld werden die betroffenen Abfallbehälter mit einem gelben Aufkleber versehen um den Tausch anzukündigen. Die genauen Tauschtermine entnehmen Sie der angefügten Liste:

Die angegebenen Termine sind Richtwerte, Verschiebungen sind nicht ausgeschlossen! Die Restmülltonnen sollten aus diesem Grund bis zum Tausch vor dem Grundstück stehen bleiben.

Oldenhagen 22. Nov
Neuenkirchen 22. Nov
Neuenkirchen 21. / 22. Nov
Wampen 22. Nov
Wusterhusen 23. Nov
Gustebin 23. Nov
Konerow 23. Nov
Pritzwald 23. Nov
Stevelin 23. Nov
Latzow 23. Nov
Nonnendorf 24. Nov
Rubenow 24. Nov
Voddow 24. Nov
Züssow 25. Nov
Radlow 26. Nov
Gladrow 26. Nov
Nepzin 26. Nov
Moeckow 25. Nov
Zarnekow 25. Nov
Karlsburg 25. / 26. Nov
Wrangelsburg 26. Nov
Steinfurth 26. Nov