Drucken

Informationen zur Bildung einer Großgemeinde

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

in der Anlage finden Sie den von den Gemeinden Behrenhoff, Dargelin, Dersekow, Diedrichshagen, Levenhagen, Mesekenhagen, Neuenkirchen und Wackerow in Zusammenarbeit mit der Kommunalaufsicht gemeinsam erarbeiteten möglichen Gebietsänderungsvertrag als Entwurf. Der Vertragsentwurf wird ergänzt durch die jeweilige Prioritätenliste der Gemeinde, diese beinhaltet investive Vorhaben die durch die Fusionsgelder unter Ausnutzung größtmöglicher Fördergelder zur Anwendung kommen sollen, sowie wie ggf. auch grundsätzliche Beschlüsse, welche die potenziell neu entstehende Gemeinde als Rahmen auferlegt bekommt um nur im Rahmen Entscheidungen treffen zu können (bspw. Baugebiete oder Windkraft etc.). Die Prioritätenlisten werden in der in jeder Gemeinde stattfindenden Einwohnerversammlung vorgestellt. Sie als Bürger der genannten Gemeinden werden gebeten und dazu aufgerufen sich mit dem Inhalt des Vertrages vertraut zu machen und Ihre Bedenken, Fragen und Anregungen zu den jeweiligen Einwohnerversammlungen mitzubringen, um mit Ihren Gemeindevertretern ins Gespräch zu kommen. Die Gemeindevertreter müssen nach der erfolgten Bürgerversammlung eine Entscheidung für oder gegen eine mögliche neue Gemeindestruktur zur Kommunalwahl 2019 treffen, dabei können Sie durch konstruktive Zusammenarbeit im Diskussionsprozess helfen.

 

i.A. und i.V. Robert Lossau

Anlage: Gebietsänderungsvertrag (Entwurf)