Stellenauschreibungen

Stellenausschreibung Leitende/r Verwaltungsbeamter/-in

Stellenausschreibung Leitende/r Verwaltungsbeamter/-in

 
Das Amt Landhagen im Landkreis Vorpommern-Greifswald schreibt zum nächstmöglichen Termin die Stelle des/der
 
Leitenden Verwaltungsbeamten/-in
 
aus. Die Stelle ist mit Ablauf des 31. Dezember 2018 unbesetzt.
Zum Amt gehören die Gemeinden Behrenhoff, Dargelin, Dersekow, Diedrichshagen, Hinrichshagen, Levenhagen, Mesekenhagen, Neuenkirchen, Wackerow und Weitenhagen mit insgesamt ca. 10.400 Einwohnern. Der Amtssitz ist in Neuenkirchen. Die Verwaltung des Amtes untergliedert sich in 4 Fachbereiche. Sie wird geleitet durch den/die ehrenamtliche/n Amtsvorsteher/-in und durch den/die Leitende/n Verwaltungsbeamten/-in.
 
Wir suchen eine durch Lebens- und Berufserfahrung verantwortungsbewusste Persönlichkeit, die neben der nachgewiesenen Eignung, Befähigung und Sachkunde über Tatkraft, Eigeninitiative, Organisationstalent, Entscheidungsfreude und gute Führungseigenschaften verfügt und eine überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft zeigt. Sie muss in der Lage sein, die Geschäfte der Verwaltung des Amtes Landhagen und der amtsangehörigen Gemeinden nach den Vorgaben und Zielen des Amtsausschusses und der Gemeindevertretungen selbstständig zu leiten und bürgernah zu führen. Erfahrungen im kommunalen Bereich, insbesondere mit der ehrenamtlichen Struktur in Mecklenburg-Vorpommern sind deshalb wünschenswert.
Diese Stelle ist im Stellenplan mit der Besoldungsgruppe A 13 ausgewiesen.
 
Persönliche Voraussetzungen:
  • Erfüllung der Voraussetzungen zur Berufung in ein Beamtenverhältnis
  • Erfüllung der Voraussetzungen nach § 142 Absatz 1 der Kommunalverfassung M-V
 
Zum Geschäftsbereich der/des Leitenden Verwaltungsbeamten/-in gehören:
  • Führung der Geschäfte der laufenden Verwaltung
  • Organisation der Geschäftsführung
  • Beratung des Amtsvorstehers und der ehrenamtlichen Bürgermeister
  • Vertretung des Amtsvorstehers in den Aufgaben, die dem Amt zur Erfüllung nach Weisung übertragen worden sind
  • Dienstvorgesetzte/r der Bediensteten der Amtsverwaltung
  • Allgemeine Rechtsberatung
  • Wirtschaftsförderung
 
Schwerbehinderte Menschen werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wird.
Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 15.02.2019 an das Amt Landhagen, Amt Landhagen - Der Amtsvorsteher - Theodor-Körner-Straße 36, 17498 Neuenkirchen.
 
Neuenkirchen, 13. Dezember 2018
 
gez. Neumann
Amtsvorsteher

Drucken E-Mail

Anschrift

Amt Landhagen
Theodor-Körner-Str. 36
17498 Neuenkirchen

Sprechzeiten

Di.: 08:30-12:00 Uhr
Di.: 13:00-18:00 Uhr
Mi.: 08:30-12:00 Uhr
Do: 13:00-17:00 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok