Aktuelles

Geplanter Breitbandausbau


Aktuelle Informationen zum Stand und zu geplanten Terminen finden sie auf der Seite des Landkreises Vorpommern-Greifswald: http://www.kreis-vg.de/Wirtschaft/Breitbandausbau
 
Im Zuge des geplanten Breitbandausbaus haben wir Karten für unseren Amtsbereich vom Landkreis Vorpommern-Greifswald erhalten. In diesen Karten sind die geplanten Ausbaugebiete grau dargestellt.
Außerhalb dieser gekennzeichneten Gebiete sollten bereits Bandbreiten von mindestens 30 MBit/s möglich sein.
 
Wir bitten Sie in dieses Kartenmaterial online einzusehen (eine komprimierte ZIP-Datei pro Gemeinde) und uns bei einer möglichen Nichtberücksichtigung ihres Wohngebäudes dies ausschließlich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter Angabe der Anschrift des betreffenden Wohngebäudes mitzuteilen. Informieren sie auch ihre Nachbarn über dieses Angebot.
Hinweis: Es können nur Angaben, die bis zum 17.11.2017 eingehen, berücksichtigt werden.
 
Die Telekom hat eine Seite zur Breitbandmessung geschaltet (http://breitbandmessung.de/). Die Messung erlaubt es Ihnen, die tatsächliche Datenübertragungsrate Ihres Breitbandanschlusses
mit der vertraglich vereinbarten Datenübertragungsrate zu vergleichen.
 
Hier ein Beispiel: Das Bild lässt sich über das Kontextmenü (rechte Maustaste) und "Grafik anzeigen" vergrößern. Die grau hinterlegten Flächen werden ausgebaut. Gebiete außerhalb dieser Flächen haben bereits eine Bandbreite von mindestens 30MBit/s.
 
Beispiel Kartenausschnitt Breitbandausbau
Der Landkreis Vorpommern-Greifswald hat uns dieses Kartenmaterial zur Verfügung gestellt:

Information Versorgungsgebiet VG 24-37

Logo Stadt Werke Schedt

(Gemeinden Hinrichshagen, Levenhagen, Mesekenhagen, Neuenkirchen, Wackerow)

Schwedt, den 23.01.2020

Bundesförderung Glasfaser – Enorme Nachfrage nach Hausanschlüssen

Mehr als 1.200 Hausbesitzer in Vorpommern-Greifswald haben sich bereits den kostenfreien Glasfaseranschluss für ihre Immobilie gesichert. Aus gutem Grund: Das moderne Glasfasernetz macht es möglich, auch große Datenmengen rasant schnell hoch- oder herunterzuladen, ruckelfrei Filme in HD zu schauen oder mehrere Anwendungen und Dienste gleichzeitig zu nutzen – ohne lästiges Warten. Von der Bundesförderung profitiert, wer im Fördergebiet liegt und bisher über eine Internetgeschwindigkeit von weniger als 30 Mbit/s verfügt. Für all jene Hauseigentümer ist der Anschluss an das leistungsstarke Glasfasernetz direkt ins eigene Haus kostenlos. Die e.discom Telekommunikation GmbH und die Stadtwerke Schwedt GmbH setzen in Kooperation den Ausbau in der Region um.

Die ersten geförderten Haushalte in Neuenkirchen und Wackerow wurden bereits zum Ende des letzten Jahres über die Förderung des Glasfaser-Hausanschlusses für ihre Immobilie informiert. Hauseigentümer, die im Fördergebiet der Gemeinden Hinrichshagen, Levenhagen, Mesekenhagen, sowie weiteren Teilen Neuenkirchens und Wackerows liegen, erhalten im Laufe des Februars Post von den Stadtwerken Schwedt.

So wird der Ausbau seitens der Kooperationspartner e.discom und der Stadtwerke Schwedt etappenweise umgesetzt. Alle betroffenen Haushalte werden – und das ist ganz wichtig – über den konkreten Zeitrahmen informiert, innerhalb dessen sie aktiv ihr Interesse an dem gigabitfähigen Hausanschluss bekunden müssen. Für die schon angeschriebenen Neuenkirchener und Wackerower gilt hier der 25.04.2020 als Abgabeschluss.

Wer sich über den Hausanschluss für seine Immobilie informieren möchte, kann sich per Telefon unter 03332 449-449 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! von den Mitarbeitern der Stadtwerke Schwedt beraten lassen. Auf der Website www.glasfaser-sws.de kann zudem jeder Bürger zudem prüfen, ob sein Objekt förderfähig ist und den Hausanschluss direkt online beantragen.


Drucken E-Mail

Anschrift

Amt Landhagen
Theodor-Körner-Str. 36
17498 Neuenkirchen

Sprechzeiten

Di.: 08:30-12:00 Uhr
Di.: 13:00-18:00 Uhr
Mi.: 08:30-12:00 Uhr
Do: 13:00-17:00 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok